3/27/2015

Katze vegan ernähren..?!

Hallöchen meine Engelchen, 

ich durfte freundlicherweise ein paar Produkte von Futterservice Fulda testen. :)

Natürlich war ich nicht der Tester, sondern mein Kater. :) 


Meine Meinung:

 Klar, eine Katze sollte man nicht zu 100% vegan ernähren! Aber es ist nicht natürlich, dass eine Katze Schweine oder Kühe isst. Oder habt ihr mal eine Katze gesehen, die auf eine Kuh gesprungen ist um sie zu essen? :P Normalerweise fangen Katzen ihr essen (Mäuse ect.). Deshalb finde ich, die beste Möglichkeit eine Katze zu ernähren ist: Sie selbst fangen zu lassen. Jeden Tag 1 Portion vom Bio Metzger zu kaufen (auch wenn ich grundsätzlich dagegen bin) und den Rest des Tages veganes Futter zu geben. Milch sollte sowieso verboten werden! Katzen haben eine Laktoseintoleranz und die Milch muss stark verändert werden, damit die Katzen sie überhaupt trinken können. Aber sowas ist doch totaler Schwachsinn. Dann gibt man ihnen einfach Wasser, so wie es für sie bestimmt ist. :) 
Also von daher: Ich finde es super klasse, dass es veganes Katzenfutter auf dem Markt gibt. Ich muss auch sagen, dass das Futter wirklich nicht zu überteuert ist! Ich bin sehr zufrieden mit den Produkten und kann sie nur empfehlen!


Meinung meines Katers:

 Mein Kater ist sowieso nicht eine Katze, die alles isst. Er ist auch sehr wenig (dafür schläft er auch den ganzen Tag :D ). Über das Trockenfutter ist er wirklich hergefallen, obwohl er normalerweise nur Nassfutter mag. Dagegen hat ihm das Nassfutter nicht so sehr geschmeckt. Meiner Meinung nach hat aber das Nassfutter echt lecker gerochen, was man normalerweise nicht von Katzenfutter behaupten kann. :) 

Ich hoffe es hat euch gefallen.

Review Herbano

Hallöchen meine Engelchen.

Ich durfte freundlicher Weise ein paar Herbano Produkte testen, worüber ich mich sehr gefreut habe! 
Heute stelle ich euch die Produkte vor. 

Herbano ist eine Firma, die natürliche und qualitativ hochwertige Produkte verkauft. Alle Produkte haben eine positive Auswirkung auf unseren Körper und haben ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis. 
Sie bieten Gesichts- und Körperpflege an, sowie Superfoods und andere tolle Produkte. 

Ich durfte das Weizengraspulver testen. Dazu wurden mir noch zwei leckere Smoothies geschickt. 


Weizengraspulver: 


Das Weizengraspulver hat viele positive Auswirkungen auf den Körper wie z.B: 
- mehr Energie
-  entgiftet den Körper (Leber u.s.w)
- gegen Alzheimer
- gegen Entzündungen
- gegen Fußpilz 
- für den Muskelaufbau
- gegen Krebs
- gegen Diabetis
- stärkt das Immunsystem
- gegen Bluthochdruck
- zur besseren Verdauung
- hilft beim Abnehmen 
u.s.w 

Ich bin eigentlich kein Fan von solchen Pülverchen, aber solche Pulver haben es echt in sich. Durch den hohen Chlorophyl gehalt, reicht 1 El am Tag (was teiweise so viel Chlorophyl ist wie ein Kilo Brokkoli). Daher kann ich das Produkt sehr empfehlen! Was ich total super finde, ist das Herbano wirklich sehr gute Preise macht.

Smoothies: 

Die Smoothies enthalten alle richtig viele Vitamine und Mineralstoffe. Sie waren sehr lecker und brachten Energie. Kann ich auch sehr empfehlen. Am besten einfach in den Bananensmoothie (oder auch ins Eis ;) ) mischen und genießen. 

Ich hoffe es hat euch gefallen! :) 

2/23/2015

Neuer Trend BOHO

Hey meine Engelchen,

ich habe vor einigen Wochen einen neuen Trend entdeckt, welcher mir so sehr gefällt, dass ich wahrscheinlich mir in nächster Zeit nur noch solche Kleidungsstücke kaufen werde. Der Kleidungsstil nennt sich ,,Boho'' abgeleitet von ,,Bohemia''. 
Für mich wirkt der Style hippi- indianer- esoterikartig. Aufjedenfall sehr sommerlich, leicht und lässig. In dem Post stell ich euch ein paar Artikel vor, welche diesem Style entsprechen. Alle Produkte habe ich auf  fashion ID gefunden. 
Unter den Bildern findet ihr die Links zu den Artikeln. 


Cardigan





Dieser Cardigan gefällt mir, da er nach hinten länger wird. Er ist sehr luftig, feminin und sommerlich. Die Farben passen gut zueinander und das Muster gibt eine tolle Einheit. Darunter könnte ich mir gut ein weißes Top vorstellen und eine schone enge Jeans. 






Dieses Westchen gefällt mir sehr gut, weil es sehr edel und feminin aussieht und trotzdem lässig kombiniert werden kann. Es ist sehr schlicht aber trotzdem ein Hingucker! Das Material hält auch warm, was im Moment gut ist, da es ja noch recht kühl draußen ist. Mein Highlight sind die Fransen am unteren Rand. 








Diese Weste ist mein Liebling. Das Muster erinnert mich sehr an Indianer und an den Sommer. Die Farbauswahl ist auch hier wieder gut getroffen. Darunter würde ich wahrscheinlich ein weißes Top und eine helle Jeans anziehen (in dem blauen Farbton der Weste). Auch hier ist der Stoff sehr leicht und luftig. 








Oberteile


 



Dieses Oberteil hat mich überzeugt, da das Muster wiedermal einfach total schön ist. Es ist lässig zu tragen, kann aber auch rockig kombiniert werden. Mit schwarzer enger Hose und einer schwarzen Jacke zum Beispiel. 








 Diese Bluse liegt sehr leicht auf der Haut und sieht sehr edel aus. Die Spitze ist das Highlight am Ganzen. Zu sehen ist sie am unteren Rand der Bluse, an den Trägern und am oberen Teil des Rückens. Das Oberteil ist sehr feminin und kann vielfältig kombiniert werden. 









Rock:

 

Auch hier ist eine Spitze zu sehen. Der Rock ist sehr leicht und sitzt bequem. Er besteht aus einem Unterrock und der Stickereien. Man kann ihn vielseitig kombinieren. Entweder feminin und romantisch oder rockig mit einer schwarzen Lederjacke. 












Kleid:



Dieses Maxikleid ist ein absolutes Sommerkleid. Es ist aus einem sehr feinen Stoff genäht und hat ein wunderschönes Muster. Dies kann ich mir gut an einem Strand vorstellen! 



Rucksack: 

Ich musste diese Rucksack einfach euch zeigen. Der gefällt mir so gut! Ich habe mir so einen ähnlichen auch gekauft. Das Muster gefällt mir einfach so gut! Er ist total lässig und vielseitig kombinierbar. 













 Ich hoffe der Post hat euch gefallen. Wie gefällt euch der Style?



2/06/2015

Blogsale XXL!

Hey meine Engelchen 
Ich verkaufe jetzt einfach mal alle meine Sachen. 

Warum? 
Ich befasse mich nun schon etwas länger mit einem naturbelassenen Lifestyle und hab etwas Abneigung zu den doch recht chemischen Substanzen in den Beautyprodukten bekommen. Ohne es zu merken wurde mein Bedarf an den Artikeln immer geringer. Ich muss auch gestehen, dass mich minimalistische Gedanken gepackt haben. Früher wollte ich immer so viel wie nur möglich besitzen. Heute ersticken mich diese Massen ;)  Jetzt, nach längerer Überlegung, beschloss ich die Sachen, bevor sie kaputt werden, zu verkaufen. Natürlich versuche ich die Preise so gerecht wie möglich zu machen. Immerhin sind viele Produkte schon etwas gebraucht. 

Produkte: 








Bei Interesse an irgendeinem Produkt einfach eine Nachricht an Lulus.Dreamtown@gmx.de schicken. :)

1/25/2015

Eigenes EBOOK!


Hallöchen :) 
Ich habe mein erstes eigenes Ebook veröffentlicht. Mich würde es riesig freuen, wenn ihr es euch vielleicht mal anschaut :) 
 https://payhip.com/b/2F4B

Falls ihr kein PayPal habt könnt ihr mir gerne eine Email schreiben. :)